Back to Top

Ueber mich, und alles zum Energiesparen und luftdichten Bauen


Eine Blower Door Messung strahlt Qualität aus...


Luftdichtheitsmessung oder Blower Door Messung- ist ein und das selbe -


Luftdichtheitsmessnung / Blower Door Messung


Blower Door  ist ein geschützter Begriff der Fa. Blower-Door-GmbH-MessSysteme für Luftdichtheit.

Die Blower-Door-Messung wird auch Luftdichtheitsmessung genannt.






Qualität kann man messen!

Aus diesem Grund ist eine Messung immer sinnvoll.

Wir führen diese Messung durch und erstellen die evetuell geforderten Bestätigungen.

Nach dem Ihr Haus fertig gestellt wurde ist die Blower Door Messung ein wichtiges Qualitätsmerkmal.





Gehen Sie auf Nummer sicher.


"Sie bezahlen viel Geld für Ihre Träume wissen aber oft nicht was Ihnen übergeben wird.

Eine Immobilie die nicht das hält was sie verspricht ist keine Alternative."


Bei allen anderen Dingen schauen Sie doch auch mehr als einmal hin, tun Sie es auch hier.


Eine Luftdichtheitsmessung ist für Sie ein wichtiges Instrument um Ihre Traumvorstellung zu untermauern.

Lassen Sie Ihren Traum nicht platzen. Lassen Sie uns gemeinsam prüfen ob der Traum über viele Jahre in Erfüllung gehen kann.

Nichts entäuscht mehr als wenn nach wenigen  Monaten oder Jahren die ersten Mängel auftreten, wodurch Ihre Träume platzen könnten. Fahren Sie lieber in Urlaub als Ihren Traum zu sanieren.


Ein Blower-Door-Test am Neubau sollte durchgeführt werden sobald die luftdichte Bauteilebene fertig und noch zugänglich ist.

In einem fertig gebauten Gebäude lassen sich undichte Stellen schwer auffinden: Wenn es aus der Sockelleiste einer mit Gipskarton verkleideten Wand zieht, dann ist nur klar, dass die luftdichte Ebene nicht ordnungsgemäß geplant oder eingebaut worden ist.

Der Test sollte vor der Bauabnahme erfolgen. Dann ist der Bauunternehmer in der Pflicht.

Er muss nachweisen das die Arbeiten fachgerecht ausgeführt worden sind.

Nach der Bauabnahme oder dem Einzug ins neue Heim liegt die Beweislast beim Bauherrn.

Das ist häufig schwierig.




    Schäden durch den Blower-Door-Test?


Immer wieder erleben Fachleute, dass Hausbesitzer und Bauherren der Luftdichtheitsmessung aus Sorge vor Schäden skeptisch gegenüberstehen. Solche Bedenken seien aber unbegründet, betont man beim Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen (FLiB). Der für eine Schlussmessung übliche Über- oder Unterdruck entspreche einer frischen Brise und könne einer fertigen Gebäudehülle nichts anhaben. Auch wer sich für eine baubegleitende Messung entscheidet, gehe kein Risiko ein.

Dann allerdings sollte der Test fest in den Bauablauf eingeplant werden. "Beispielsweise brauchen Klebemittel oft mehrere Tage Trocknungszeit, bis sie wirklich fest haften", erklärt der FLiB. Auch lose mit Tackernadeln befestigte Folien sollten vor dem Test noch gesichert werden – zum Beispiel durch das Anbringen einer Lattung.


Was müssen wir noch tun um Sie zu überzeugen?

Sprechen Sie uns an wir werden Ihnen gerne behilflich sein.

Weitere Unterlagen finden Sie hier: Wickipedia

Sie erhalten von uns ein Zertifikat laut DIN EN 13829.


Bei weiteren Fragen bitte Kontakt per Mail:

Oder Rufen Sie uns an02594 83043

Ihre Kontaktdaten werden nur für die Komunikation mit Ihnen verwendet.

Sie werden ohne Ihre Einwilligung nicht weitergegeben

Mit dem Ausfüllen von diesem Kontaktformular erkennen Sie dieses Vorgehen an.

No File Selected